Re: Warum Diäten scheitern & “Iss weniger und bewege dich mehr” ein schlechter Rat ist

Re: Warum Diäten scheitern & “Iss weniger und bewege dich mehr” ein schlechter Rat ist

Ich habe letztes Jahr im September eine Gewichtsreduktio’n begonnen und es lief anfangs echt super. Ich war eigentlich nicht wirklich duck doch mein Bauch und Hüftgold wollte ich loswerden. Seit 4 Monaten geht nichts mehr .. ich bekam immer mehr Hunger und der war so stark dass ich wirklich immer nur ans Essen denken konnte. Im Training war ich immer nur müde und hatte nicht wirklich Kraft dafür. Viel geschlafen und irgend wann folgten Zeiten.verlängerter Trainings Pausen (was einem Tag wurden 2 o.3 Tage).. die letzten Wochen habe ich versucht wieder in meine Diät zu kommen, Doch es funktioniert nicht mehr. Vor 2 Wochen wurde ich noch richtig krank.. Auch die Verdauung funktioniert gar nicht mehr..Ich bin ratlos und hab angst meine ganzen Fortschritte zu Nichte zu machen. Alles was ich mehr esse setzt bei mir sofort am Bauch und Hüfte an. Ich bin momentan bei 172cm Größe, 59kg Gewicht und einem ca. KF Anteil von 18% .. das fett sitzt nach wie vor am Bauch und Hüfte.. ich glaube langsam ich brauche professionelle Hilfe… 😪

Weiterlesen

Das könnte dir auch gefallen: